Bitte warten...

die bank ist weit mehr als eine renommierte Fachzeitschrift. Das crossmediale Portfolio vermittelt relevantes Branchenwissen in den Themenfeldern Regulatorik, Risikomanagement und Compliance, Bankorganisation und Prozessoptimierung sowie Digitalisierung und Finanzinnovationen für Entscheider und Experten in der Kreditwirtschaft. Unser Angebot reicht von der Fachzeitschrift mit Web-Portal über Newsletter bis hin zu Fachbüchern und Basisinformationen.

 

 


die bank


ist eine traditionelle und meinungsbildende Fachzeitschrift für Entscheider in privaten Banken, Sparkassen und kreditgenossenschaftlichen Instituten. Das Monatsmagazin berichtet über Strategien, Technologien, Trends und Managementideen in der gesamten Kreditwirtschaft. Fachbeiträge in den Themenfeldern Regulatorik, Risikomanagement und Compliance, Bankorganisation und Prozessoptimierung sowie Digitalisierung und Finanzinnovationen vermitteln den Lesern das relevante Branchenwissen. Tagesaktuelle Branchennews über die Webseite sowie ein monatlicher PDF-Newsletter runden das Medienangebot von die bank ab.


Basisinformationen


Grundlagen, wirtschaftliche Zusammenhänge, Chancen und Risiken:
Ziel dieser Broschüre, die von allen deutschen Kreditinstituten genutzt wird, ist es, potenzielle Anleger umfassend und verständlich über wertpapierbezogene Vermögensanlagen zu informieren. Im Detail werden Aktien, Genussscheine, Investmentanteile, verzinsliche Wertpapiere, geschlossene Fonds (Unternehmerische Beteiligungen), nachrangige Namensschuldverschreibungen und Optionsscheine jeweils unter Berücksichtigung ihrer Charakteristika, Varianten und Risikokomponenten behandelt. Das Produkt ist als Printausgabe, CD oder Download-Service verfügbar.

 


Bücher

 

Unsere Neuerscheinung: Bankier 5.0 – Die Antwort auf den Roboter
Kommende Generationen Künstlicher Intelligenz (KI) sind dem Menschen in kombinatorischen und repetitiven Tätigkeiten überlegen und werden in der Lage sein, den Beruf des Bankers und vor allem des Kundenberaters zu verändern oder diesen sogar zu ersetzen. Wie gewinnen Kundenberater neben zukünftigen digitalen Kollegen an Bedeutung? Autor Kai Pfersich, selbst Banker, vermittelt mit Bankier 5.0 praxisnah Methodenkompetenzen für die Differenzierung des Bankmitarbeiters gegenüber der KI: Mustererkennung, Kreativität, Kommunikation, persönlicher Kontakt und Gastgeberei.