Bitte warten...

Elektronisches Onboarding in Kreditinstituten: Digitale Identifikation, Vertragsabschluss, Monitoring/safeFBDC

Mittwoch, 26. Oktober 2022, 10:00 bis 17:00 Uhr

Der Kundenannahmeprozess in Kreditinstituten unterliegt zurzeit einem massiven technologischen Wandel und wird zunehmend automatisiert. Dabei stoßen die einzelnen Automatisierungsschritte immer wieder an technische und rechtliche Grenzen, sodass der Prozess der Automatisierung in allen Phasen des Onboardings bislang vorläufig ist. Daher betrachten wir in unserer Online-Fachtagung die einzelnen Phasen mit aktuellem Status quo sowie den Entwicklungsmöglichkeiten genauer, um Antworten darauf zu geben, was passieren muss, damit konsequentes elektronisches Onboarding funktioniert.

 

Im Fokus unserer Online-Fachtagung

 

„Elektronisches Onboarding in Kreditinstituten: Digitale Identifikation, Vertragsabschluss, Monitoring/safeFBDC“

am Mittwoch, 26. Oktober 2022, von 10:00 bis 17:00 Uhr

 

stehen die Bereiche Kundenidentifizierung, elektronische Signatur und Standards im Marktfolgebereich, die wir mit Ihnen zusammen analysieren und diskutieren wollen. Wir freuen uns, Ihnen hier mit höchst kompetenten Ansprechpartnern zur Verfügung zu stehen.

 

Es referieren:
Adrian Doerk, Lissi Identity
Danyel Gros
, Bank-Verlag GmbH

Benny Jürgens, NECT GmbH

Ronnie Schrumpf, ING-DiBa AG

Alexander Eßer, Bank-Verlag GmbH

Marcel Kirchhartz, Hoffmann Liebs Frisch und Pertner Rechtsanwälte

Rainer Utsch, auxmoney

Anton Nickel, Deutsche Börse AG

 


Weitere Informationen & Anmeldung »