Bitte warten...
  1. Personenbezogene Daten und deren Verwendung
  2. Sicherheit von Daten
  3. Auskunftsrecht sowie Berichtigung, Löschung und Sperrung
  4. Cookies
  5. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

 

Sämtliche personenbezogene Datenverarbeitungsvorgänge (Erhebung, Verarbeitung und Nutzung) durch die Bank-Verlag GmbH erfolgen unter strikter Beachtung der jeweils geltenden gesetzlichen Datenschutzvorschriften (BDSG in der jeweils aktuell gültigen Fassung und DSGVO). Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten u.a., um Bestellungen durchzuführen, Services anzubieten und um Inhalte und Funktionalitäten unserer Produkte, Internetangebote und Dienstleistungen auszuführen und weiter zu verbessern sowie, nur soweit Sie hierin eingewilligt haben, für Zwecke der Werbung und Marktforschung. 

Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten informieren. Sie gilt für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten im Rahmen der Nutzung der Webseiten der Bank-Verlag GmbH, einschließlich des Shops. Daneben gilt sie auch für die über unsere Webseiten - ggf. nach einer Registrierung und Anmeldung für das jeweilige Produkt - abrufbaren Online-Produkte des Bank-Verlags. Unter den Begriff der Online-Produkte fallen Produkte, die als Software as a Service („SaaS“) betrieben werden. Dies bedeutet, dass ein Produkt nicht auf dem Einzelplatzrechner des Nutzers als Software gespeichert ist. Vielmehr ist die Software über das Internet erreichbar, sodass die Leistungen bedarfsabhängig erbracht werden können. Schließlich gilt diese Datenschutzerklärung auch für vom Bank-Verlag über deren Webseiten oder externe App-Stores abrufbare Mobile-Apps nur mit Ihrer gesonderten Zustimmung zu dieser Datenschutzerklärung (bspw. durch Anklicken einer Checkbox auf einer Webseite, die auf diese Datenschutzerklärung verweist) willigen Sie ein, dass die jeweilige verantwortliche Stelle die auf Ihren Webseiten erhobenen Daten für Zwecke der Werbung und Marktforschung auf den Webseiten verwendet. 

Verantwortliche Stelle und Dienstanbieter dieses Internetangebots ist die Bank-Verlag GmbH. Ist nachfolgend von „wir“, „uns“ oder „Bank-Verlag“ die Rede, ist dieses Unternehmen gemeint. Durch Anklicken des entsprechenden Links, der die Bezeichnung „Impressum“ trägt, können Sie das Impressum mit weitergehenden Informationen aufrufen.

 

1. Personenbezogene Daten und deren Verwendung

In folgenden Fällen benötigen wir personenbezogene Daten:

  • bei der Bestellung
  • bei der Benutzung unserer Onlineangebote und Produkte
  • bei der Benutzung unserer Communities und Foren
  • beim Abonnieren/Abbestellen von Newslettern
  • bei der Kontaktaufnahme mit uns
  • bei der Bearbeitung Ihrer Fragen zum Produkt (Produktsupport)

Personenbezogene Daten speichern wir vornehmlich zur Geschäfts- und Bestellabwicklung. Zu diesem Zweck geben wir personenbezogene Daten auch an Dritte weiter, die für oder im Auftrag der Bank-Verlag GmbH  handeln (gem. Art. 6 (1) b DSGVO). Dabei handelt es sich beispielsweise um Lieferanten, die Ihnen Ihre Bestellung direkt zustellen. Diese Unternehmen sind nicht autorisiert, die von uns weitergegebenen Daten für andere Zwecke zu nutzen, als diejenigen, über die wir Sie in dieser Erklärung informieren (Auftragsverarbeitung gem. Art. 28 DSGVO). 

Ihre schutzwürdigen Belange werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt. 

Die Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten ist insbesondere auch für den persönlichen Zugriff auf die Bestellabwicklung oder auf abonnierte Online-Produkte notwendig, um beispielsweise individuelle Benutzereinstellungen festlegen und ändern zu können. Der Zugang zu diesen Informationen ist durch ein persönliches Kunden-Login und ein Passwort geschützt.
Die Speicherzeit der Daten richtet sich nach den jeweils anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen.

 

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten bei der Nutzung unserer Online-Produkte

 

Soweit Sie Online-Produkte von uns nutzen, ist die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung (personenbezogener) Daten notwendig. Diese bei der Nutzung der Online-Produkte erhobenen, verarbeiteten und genutzten Daten werden ausschließlich zur Ausführung der Funktionalitäten der Produkte genutzt. Ihre zur Nutzung eines Online-Produkts eingegebenen (personenbezogenen) Daten werden in unseren Rechenzentren oder unserer Dienstleister gespeichert und verarbeitet. Die Daten dienen nur der Bereitstellung der Dienste.

Unsere Server speichern automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch übermittelt. Dies sind:

  • URL (aufgerufene Seite)
  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname/IP-Adresse des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind durch uns nicht bestimmten Personen zuordbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Im Falle von konkreten Anhaltspunkten für eine rechtswidrige Nutzung unserer Produkte und Dienste können diese Dateien zur nachträglichen Prüfung ausgewertet werden (Vorliegen eines berechtigten Interesses gem. Art. 6 (1)b DSGVO Erwägungsgrund 49). Die Speicherzeit dieser Daten beträgt 90 Tage.

 

Datenverwendung für E-Mail-Werbung und Ihr Widerspruchsrecht

 

Wenn wir Ihre E-Mail-Adresse im Zusammenhang mit dem Verkauf einer Ware oder Dienstleistung erhalten und Sie dem nicht widersprochen haben, behalten wir uns vor, Ihnen regelmäßig Angebote zu ähnlichen Produkten, wie den bereits gekauften, aus unserem Sortiment per E-Mail zuzusenden (berechtigtes Interesse gem. Art. 6 (1)f DSGVO). Sie können dieser Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über einen dafür vorgesehenen Link in der Werbemail jederzeit für die Zukunft widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten entstehen.

Sofern und soweit wir hierfür Ihre gesonderte Einwilligung erhalten haben, werden wir Ihre Daten auch verwenden, um Ihnen individuelle Angebote und Informationen sowie Newsletter über Produkte, Dienstleistungen und über Marketingangebote per E-Mail zuzusenden. Die Einwilligung in die Versendung der Newsletter können Sie jederzeit durch die Widerrufsmöglichkeit, die am Ende eines jeden Newsletters durch einen Link aufgezeigt wird, widerrufen. Gem. Erwägungsgrund 42 der DSGVO und aktueller Rechtsprechung (OLG München, Urteil vom 23.01.2017, Az.: 21 U 4747/16) speichern wir zum Nachweis der Kontaktaufnahme, die Erstanforderung eines Newsletter dauerhaft.

 

Hinweis

 

Sie können der Erhebung, Verarbeitung bzw. Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke der Werbung oder der Markt- und Meinungsforschung jederzeit durch eine formlose Mitteilung an

 

Bank-Verlag GmbH

Wendelinstraße 1

50933 Köln

E-Mail: info@bank-verlag.de

 

widersprechen bzw. Ihre Einwilligung widerrufen. Nach Erhalt Ihres Widerspruchs bzw. Widerrufs werden diese Daten nicht mehr zu Werbezwecken genutzt. 

 

2. Sicherheit von Daten

Zum Schutz der personenbezogenen Daten unserer Kunden stellen wir ein sicheres Online-Übertragungsverfahren, die so genannte "Transport Layer Security " (TLS)- Übertragung, zur Verfügung. Dieses Übertragungsverfahren wird von den meisten Browsern unterstützt. Alle mit dieser sicheren Methode übertragenen Informationen werden verschlüsselt, bevor sie gesendet werden. Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich auf durch Sicherheitstechnologien geschützte, dem Industriestandard entsprechenden (z. B. Firewalls, Passwortschutz, Zutrittskontrollen etc.) Rechenzentren und Rechnern verarbeitet.

Wir speichern personenbezogene Daten nur so lange, wie dies für die Zwecke, für die sie gewonnen wurden, notwendig ist oder um rechtlichen Anforderungen über Berichterstattung oder Aufbewahrung von Dokumenten zu genügen (gem. Art. 6 (1)c DSGVO).

Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang, dass die Mitarbeiter/innen des Bank-Verlags nicht berechtigt sind, von Ihnen telefonisch oder schriftlich Ihr Passwort abzufragen. Nennen Sie daher nie Ihr Passwort, falls Ihnen derartige Anfragen zugehen. Bitte beachten Sie zur Sicherheit Ihrer eigenen Daten bei der Wahl Ihres Passwortes die allgemein bekannten Regeln und übermitteln Sie Passwörter nicht per E-Mail, sondern nehmen Sie diese Änderungen direkt online innerhalb unseres Internetangebotes vor.

Beim Erbringen von SaaS-Lösungen können wir Zugang zu personenbezogenen Daten erhalten. Bei der Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten handeln wir hier gem. §§62-77 BDSG und den anwendbaren Vorgaben des Kap.4 der DSGVO.

Wir dürfen Zugriffsberechtigungen für die zur Verfügung gestellten Daten nur an eigene Mitarbeiter in dem für ihre jeweilige Aufgabe erforderlichen Umfang vergeben. Sollte ein Mitarbeiter von uns aus dem Unternehmen ausscheiden oder erfolgt ein Wechsel in der Tätigkeit, mit der Folge, dass der Mitarbeiter keinen Zugriff auf die Daten des Anwenders mehr benötigt, so wird die Zugriffsberechtigung dieses Mitarbeiters unverzüglich gelöscht.

Außerhalb von Weisungen dürfen wir die zur Verarbeitung oder Nutzung überlassenen Daten weder für eigene Zwecke noch für Zwecke Dritter verwenden oder Dritten den Zugang zu diesen Daten ermöglichen. Soweit der Kunde aufgrund geltender datenschutzrechtlicher Bestimmungen gegenüber einer Person verpflichtet ist, Auskünfte zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung von Daten dieser Person zu geben, werden wir dabei unterstützen, diese Informationen bereitzustellen.

Wir setzen ausschließlich Mitarbeiter, die auf das Datengeheimnis verpflichtet sind, und Subunternehmer gem. §§62-77 BDSG, bzw. Art 28 DSGVO ein.

Wir sichern sämtliche Daten, soweit dies mit technisch und wirtschaftlich vertretbarem Aufwand möglich ist, wirksam gegen unberechtigten Zugriff, Veränderung, Zerstörung oder Verlust, unerlaubter Übermittlung, anderweitiger unerlaubter Verarbeitung und sonstigem Missbrauch. 

 

3. Auskunftsrecht sowie Berichtigung, Löschung und Sperrung

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz und Art. 15 DSGVO haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Ausgenommen hiervon bleiben Daten, deren Berichtigung, Sperrung oder Löschung gesetzliche, satzungsmäßige oder vertragliche Aufbewahrungsfristen entgegenstehen, außerdem Daten, die für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung Ihres Vertragsverhältnisses mit uns erforderlich sind oder für Zwecke der Abrechnung gespeichert werden müssen.

Wenn Sie Fragen zur Verwendung Ihrer Daten haben, richten Sie sich bitte an unseren Service-Desk. Dieser koordiniert die Bearbeitung der Anfrage.

 

Bank-Verlag GmbH

Service-Desk

Wendelinstr. 1

50933 Köln

Telefon 0221/5490-222

E-Mail: service-desk@bank-verlag.de

 

Die Funktion des Beauftragten für den Datenschutz im Hause des Auftragsverarbeiters wird aktuell durch eine/n Mitarbeiter/in der

 

GDB - Gesellschaft für Datensicherheit und IT-Beratung mbH

Kattenbug 1

50670 Köln

 

wahrgenommen.

 

4. Cookies

Die Web-Seiten verwenden so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die auf unseren Web-Seiten verwendeten Cookies sind überwiegend so genannte „Session-Cookies“ und sind technisch bedingt. Sie werden teilweise nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen, um z.B. das wiederholte Einblenden der Cookie-Benachrichtigung zu verhindern. 

 

Statistische Datenerhebung

 

Um unsere Produkte, Internetangebote und Dienstleistungen weiter zu verbessern und bedarfsgerecht zu gestalten, erheben wir statistische Daten über das Nutzerverhalten; personenbezogene Daten werden hierbei nicht, anonymisiert oder nur pseudonymisiert in Übereinstimmung mit den datenschutzrechtlichen Bestimmungen erhoben. Wir verwenden hierfür einen eigenen Statistik-Server auf Basis von Piwik, der gem. den Empfehlungen des „Unabhängigen Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein“ vom 15. März 2011 betrieben wird. Zur statistischen Datenerhebung verwenden wir auf den Web-Seiten ein Cookie, dass Sie hier deaktivieren können.

Sie können ferner Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität der Web-Seiten in Teilen oder sogar im Ganzen eingeschränkt sein. Wir weisen Sie darauf hin, dass das Löschen von Cookies in Ihrem Browser auch ein erneutes Opt-In (Cookie-Hinweisbanner) oder Opt-Out (s.o. Piwik-Statistik) notwendig macht. 

 

5. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

 

Aufgrund aktueller Gegebenheiten, wie z. B. einer Änderung der einschlägigen datenschutzrechtlichen Bestimmungen, werden wir – falls nötig – diese Datenschutzerklärung aktualisieren.

 

Stand der Erklärung: Mai 2018