"

Medien

RISIKO MANAGER ist das crossmediale Informationsangebot für alle Belange des Risikomanagements bei Banken, Finanzdienstleistern und Versicherungen. Die zentralen Risikokategorien Enterprise Risk Management (ERM), Kreditrisiko, Marktrisiko, Operationelles Risiko und Liquiditätsrisiko werden von hochkarätigen Autoren aufbereitet. Der Nutzer findet die praxisnahen Fachinformationen in dem Format, das für seine Zwecke passt: Ob Zeitschrift, Web-Portal, Newsletter, Seminare oder Fachtagung, webbasiertes Lernprogramm oder Bücher – der Finanzprofi findet das für ihn passende Angebot. Mehr ...

 

RISIKO MANAGER ist die führende deutsche Fachzeitschrift für Risikomanagement. Das Printmedium erscheint mit zehn Ausgaben pro Jahr und setzt sich schwerpunktmäßig aus den Ressorts Kreditrisiko, Marktrisiko, Operationelles Risiko und Enterprise Risk Management (ERM) zusammen. Neben einer Vielzahl von hochqualitativen Fachbeiträgen halten Interviews, Kurzmeldungen und Personalia, ein aktueller Nachrichtenteil sowie Insider-Tipps die Leser auf dem Laufenden. RISIKO MANAGER ist auf die Bedürfnisse von professionellen Risikomanagern in Banken, Versicherungen, Finanzdienstleistern und großen Unternehmen ausgerichtet.

Mehr ...

Modellrisiko und Validierung von Risikomodellen

 

von Prof. Dr. Marcus R. W. Martin,  Dr. Peter Quell,  Dr. Carsten S. Wehn

79,00 EUR inkl. Liefer- und Versandkosten

ISBN: 978-3-86556-470-2

Art.-Nr.: 22.496-1700

2. Auflage 2017, 472 Seiten

 

Der adäquate Einsatz von Modellen zur Abbildung von Risiken ist heute wichtiger denn je. Darüber hinaus haben vor dem Hintergrund der jüngsten Finanz- und Schuldenkrisen sowohl die regulatorischen als auch die ökonomischen Anforderungen an die Modellvalidierung sowie den Umgang mit Modellschwächen deutlich zugenommen. Mehr ...

Kreditrisiko, Marktrisiko, OpRisk und RepRisk

 

Die Zeitschrift RISIKO MANAGER veranstaltet eine Reihe speziell auf die Kreditwirtschaft ausgerichteter Veranstaltungen, die wichtige Trends und Perspektiven in allen zentralen Risikokategorien eines Finanzdienstleisters aufzeigen: Kreditrisiko, Marktrisiko, Operationelles Risiko und Enterprise Risk Management. Fachreferate, Podiumsdiskussionen und Branchendialoge geben den Teilnehmern einen fundierten Überblick zu den wesentlichen Entwicklungen sowie über den aktuellen Stand von Forschung und Praxis auf diesem Gebiet.

 

Die "RISIKO MANAGER-Fachtagung 2017" ist die Pflichtveranstaltung für Risikomanagement-Experten und das Schwesterformat des OpRisk-Forums und des RepRisk-Forums. Zu dem Event werden rund 100 Fach- und Führungskräfte aus Banken, Versicherungen und Kapitalanlagegesellschaften erwartet. Mehr ...

 

Ihr Ansprechpartner:

Stefan Lödorf

Tel.: 0221/5490-133

events@bank-Verlag.de

RISIKO MANAGER Veranstaltungs-Highlights

OpRisk-Forum am 16.05.2018

Seit mehreren Jahren findet beim Bank-Verlag das OpRisk-Forum statt. Diese Veranstaltung dient generell der Förderung persönlicher Kontakte und dem intellektuellen Austausch mit Geschäftspartnern und Kollegen sowie dem Transfer von Fachwissen und der Identifizierung zukunftsrelevanter Themen im OpRisk-Management. Das OpRisk Forum ist eine Veranstaltung der Deutschen Gesellschaft für Operational Risk Management e.V. (Kooperationspartner des IOR) und der Zeitschrift RISIKO MANAGER. Gemeinsam ist es uns gelungen, einen hochqualifizierten Kreis von Referenten und Panelisten aus der Bank- und Versicherungspraxis zu vereinen und die Veranstaltung zu dem wichtigsten OpRisk-Event in Deutschland zu formen. Mehr ...

RISIKO MANAGER Fachtagung

"RISIKO MANAGER Fachtagung" ist die Jahrestagung der Zeitschrift RISIKO MANAGER und der größte Risikomanagement-Kongress seiner Art in Deutschland. Zu dem Event werden Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Rating, Risiko- und Kreditmanagement, Compliance, Controlling und Interne Revision erwartet. Themen der Fachtagung sind u. a. Identifikation, Bewertung und Steuerung von Kreditrisiken, Marktrisiken, Operationellen Risiken, System- und Liquiditätsrisiken sowie IT- und Betrugsrisiken. Weitere Themen sind Risiko- und Unternehmenskultur, regulatorische Rahmenbedingungen sowie Organisation und Projektmanagement. Renommierte Referenten berichten im Rahmen von Fachvorträgen, Podiumsdiskussionen und Dialoggesprächen über instituts- und sektorübergreifende Probleme und Lösungsansätze im Risikomanagement. Mehr ...

 

 

RepRisk-Forum am 14.11.2017

Das RepRisk Forum ist eine Veranstaltung des Institute of Operational Risk (IOR) und der Zeitschrift RISIKO MANAGER. Experten von Banken und Versicherungen, aus anderen Branchen, von der Aufsicht und der Beratung widmen sich der Analyse des derzeitigen Stands im Reputationsrisiko-Management und erörtern die vor den Beteiligten liegenden Herausforderungen. Das RepRisk Forum dient generell der Förderung persönlicher Kontakte und dem intellektuellen Austausch mit Geschäftspartnern und Kollegen sowie dem Transfer von Fachwissen und der Identifizierung zukunftsrelevanter Themen im RepRisk-Management. Mehr ...